Öffentliche Veranstaltungen

Klinik für Palliativmedizin

4. bis 5. Februar 2022

Fachtagung Leidfaden Acadamy zum Thema »Zuversicht«

Fachtagung Leidfaden Acadamy zum Thema »Zuversicht«

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von »Leidfaden – Fachmagazin für Krisen, Leid, Trauer«, herausgegeben von Monika Müller
(Studium der Philosophie, Pädagogik und Literaturwissenschaft; Zusatzqualifikation: Therapeutin und Supervisorin; Vortrags- und Schreibtätigkeit und Sachbuchautorin)

Programm | Anmeldung

Veranstalter: Universitätsmedizin Göttingen/Klinik für  Palliativmedizin und BRILL Deutschland/Vandenhoeck & Ruprecht

Veranstaltungsort:  Tagungshaus Alte Mensa, Göttingen

12. bis 13. November 2021

14. Forum Palliativmedizin | Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin

SAVE THE DATE: Forum Palliativmedizin

zur Webseite | Programm | Anmeldung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte an der Hospiz- und Palliativversorgung, die Pandemie hat dazu geführt, dass wir im vergangenen Jahr das Forum Palliativmedizin haben ausfallen lassen müssen. Niemand von uns hätte geahnt, dass Krankheit, Sterben und Tod einmal zu einem die Öffentlichkeit und auch uns selbst so beherrschenden Gesprächs- und Medienthema werden könnte, wie dies durch die Corona Krise der Fall ist. Unser Leben wurde in einer Weise verändert, wie es sich wohl kaum jemand hätte vorstellen können. Die Inhalte der Charta zur Betreuung Schwerkranker und Sterbender sind heute besonders aktuell und verdeutlichen uns allen, wie wichtig hospizlich-palliatives Handeln gerade in Zeiten einer solchen Krise ist und wie sehr dies benötigt wird.

Wir möchten Sie zur Teilnahme am Forum Palliativmedizin einladen, das in diesem Jahr erstmals als Hybrid-Veranstaltung stattfin- den wird. Neben der aufgrund der Corona-Pandemie reduzierten Präsenzteilnahme werden wir das Symposium selbst als Live-Stream übertragen und bei digitaler Teilnahme auch Sie in die Diskussions- und Fragerunde einbeziehen.

Am Motto des Forum Palliativmedizin „Das Lebensende gestalten“ halten wir fest und wollen damit allen Interessierten die Gelegenheit geben, sich auch in diesen herausfordernden Zeiten intensiv mit aktu- ellen hospizlichen und palliativmedizinischen Themen auseinanderzusetzen. Für die Präsenz- und Online Workshops am Freitagvormittag und die im Anschluss beginnenden Vorträge am Freitag und Samstag konnten wir herausragende Referentinnen und Referenten gewinnen, die ihre Erfahrungen auch im Umgang mit schwerkranken und sterben- den Patienten in Pandemiezeiten mit uns teilen.

Borwin Bandelow aus Göttingen konnten wir als Key Note Sprecher zum Thema „Wenn die Angst am Lebensende überhandnimmt …“ gewinnen.

25. November 2020

Das Märchen von der Trauerverarbeitung – Ein interaktiver Vortrag

Trauer „bewältigen, überwinden, beenden“ – das sind Forderungen, die häufig von der Gesellschaft an Menschen, die mit einem Verlust leben gestellt werden. Gerade so, als könnte man Trauer erledigen und zu den Akten nehmen. Ist es doch gerade die Untröstlichkeit, die den Verlust kostbar macht und das Verlorene in seiner Einzigartigkeit und Unwiederbringlichkeit wertschätzt und erhöht. Der Vortrag betrachtet wie den Ansprüchen von Verarbeitung zu begegnen ist. Es wird beleuchtet, welches innere Wissen trauernde Menschen vom Umgang mit Verlusten und fortdauernden (Ver)Bindungen haben und wie die Begleiter auf diese Weisheit hören und sie in ihrer Arbeit anwenden können.

Vortragende:

Monika Müller
Studium der Philosophie, Pädagogik und Literaturwissenschaft; Zusatzqualifikation: Therapeutin und Supervisorin; Vortrags- und Schreibtätigkeit; Sachbuchautorin; Herausgeberin von LEIDFADEN. Fachmagazin Krisen, Leid, Trauer

Moderation:

Prof. Dr. med. Friedemann Nauck, Palliativzentrum der Universitätsmedizin Göttingen

Termin:

Mittwoch, 25. November 2020 • 17:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Hörsaal MED 25 • Von-Siebold-Straße 3 / Ecke Kreuzbergring • 37075 Göttingen

Kosten

Die Veranstaltung wird kostenfrei angeboten. Wir möchten Sie um eine formlose Anmeldung bitten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der Corona-Pandemie nur einer begrenzten Anzahl von Gästen die Teilnahme ermöglichen können. Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Weitere Informationen und Anmeldung

Wir möchten Sie um eine formlose Anmeldung bitten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der Corona-Pandemie nur einer begrenzten Anzahl von Gästen die Teilnahme ermöglichen können. Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Klinik für Palliativmedizin
Universitätsmedizin Göttingen
Von-Siebold-Straße 3
37075 Göttingen                                  

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns